International, Intertherm 715

International, Intertherm 715
148,99 € *
Inhalt: 5 Liter (29,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gebindegrösse in Liter:

International Farbtöne:

  • KB10247
Intertherm® 715 ist eine Temperatur-Umschlagsfarbe, einkomponentig, auf einem modifizierten... mehr
Produktinformationen "International, Intertherm 715"

Intertherm® 715 ist eine Temperatur-Umschlagsfarbe, einkomponentig, auf einem modifizierten Silikonbasierend. Der Farbton verändert sich bei Temperaturen zwischen 180-220°C (356-428°F) von Grün zu Blau und bei Temperaturen zwischen 310-350°C (590-662°F) von Blau zu Weiß.

 

Typischer Anwendungsbereich

Eine funktionale Beschichtung zur Anzeige von Fehlern an der Isolierung von Innenteilen, wobei dann ein optischer Farbwechsel als Reaktion auf den Temperaturanstieg erfolgt. Der Einsatz erfolgt meist an Reaktionsgefäßen von chemischen und petrochemischen Anlagen als einmalige Warnanzeige gefährlicher Temperaturerhöhungen. Dieses Produkt kann auf Edelstahl in zwei Schichten als selbstgrundierendes System oder als optimaler Korrosionsschutz für Kohlenstoffstahl-Substrate auf einer anorganischen Zinkgrundierung verwendet werden. Geeignet zum Auftragen sowohl an der Fertigungsstelle als auch am Einsatzort.

 

Produktdaten

Farbton Grün (bei Umgebungstemperatur)
Glanzgrad Seidenmatt
Festkörpervolumen 42%
Empfohlene Schicktdicke Trockenschichtdicke: 25 µm (1 Mil)
Nassschichtdicke: 60 µm (2,4 Mil)
Theoretische Ergiebigkeit 16,80 m²/l (berechnet aus dem angegebenen Festkörpervolumen bei einer Trockenschichtdicke von 25 µm)
Praktische Ergiebigkeit Abhängig vom Applikationsverfahren bzw. Verlustfaktor
Applikationsmethode Druckluftspritzen, Pinsel, Rolle
Sicherheitsdaten
Flammpunkt 34 °C
Spezifisches Gewicht 1,20 kg/l (10,0 lb/gal)
VOC-EU 481 g/kg¹


¹ EU-Richtlinie über die Begrenzung von Emissionenflüchtiger organischer Verbindungen (Richtlinie 1999/13/EG des Rates)

 

Trocknungs- und Härtungszeiten

Untergrundtemperatur 5 °C 15 °C 25 °C 40 °C
Handtrocken 1 h 40 min 30 min 15 min
Begehbar 3 h 2 h 1.5 h 45 min
Überstreichbarkeitsintervall, Minimum 3 h 2 h 1.5 h 45 min

 

Untergrundvorbereitung

Sämtliche zu beschichtenden Oberflächen müssen sauber, trocken und frei von jeglichen Verunreinigungen sein. Vor dem Aufbringen des Beschichtungsstoffes sind alle Oberflächen zu prüfen und gemäß ISO 8504:2000 zu bearbeiten.

Öl und Fett ist gemäß SSPC-SP1 durch Lösemittelreinigung zu entfernen.

Reinigungsstrahlen:
Reinigungsstrahlen auf Sa 2,5 (ISO 8501-1:2007) oder SSPC-SP6. Falls zwischen Reinigungsstrahlen und Auftragen von Intertherm 715 ein Oxidieren erfolgte, ist die Oberfläche erneut auf die spezifizierte optische Qualität zu strahlen. Beim Reinigungsstrahlen aufgetretene Oberflächenfehler sind auszuschleifen, zu verfüllen oder auf fachgerechte Art zu behandeln.

Mit einer Fertigungsbeschichtung versehene Flächen:
Intertherm 715 ist zum Aufbringen auf unbewitterte Stahlkonstruktionen geeignet, die mit einer intakten, frischen Zinksilicat-Fertigungsbeschichtung beschichtet sind. Sind große Teile der Zinksilicat-Fertigungsbeschichtung beschädigt oder sind beschädigte Stellen über die Beschichtung verteilt, oder ist es zu einer übermäßigen Zinkkorrosion gekommen, dann ist ein Sweepstrahlen der gesamten Oberfläche erforderlich. Andere Fertigungsbeschichtungen eignen sich nicht zum Überarbeiten und müssen durch Reinigungsstrahlen restlos entfernt werden. Schweißnähte und / oder geschädigte Bereiche sind bis zum Reinheitsgrad Sa 2½ (ISO 8501-1:2007) oder SSPC SP6 zu strahlen.

 

Verarbeitung

Mischung Dieses Produkt besteht aus einer Komponente. Vor der Verarbeitung muss das Produkt mit Hilfe eines geeigneten Rührwerks gründlich aufgerührt werden.
Mischungsverhältnis Entfällt
Airless-Spritzen Nicht empfohlen
Drucktopf-Verfahren Empfohlen
Pistole: DeVilbiss MBC oder JGA
Druckl.-Klappe: 704 oder 765
Flüssigk.-Düse: E
Druckluftspritzen Empfohlen
Geeignete Ausrüstung anerkannter Hersteller verwenden.
Pinsel Geeignet - nur für kleine Flächen
Es kann ein typischer Wert von 25 µm (1,0 Mil) erzielt werden.
Rolle Geeignet - nur für kleine Flächen
Es kann ein typischer Wert von 25 µm (1,0 Mil) erzielt werden.
Verdünnung International GTA713
Nicht stärker verdünnen als die örtlichen umweltspezifischen Vorschriften zulassen
Reiniger International GTA713
Arbeitsunterbrechung Material darf nicht in Schläuchen, Pistole oder Spritzgerät bleiben. Die gesamte Ausrüstung mit International GTA713 gründlich durchspülen. Nach dem Mischen der Farbeinheiten sollten diese nicht wieder in geschlossenen Behältern weiter aufbewahrt werden; nach längerer Unterbrechnung wird ein Fortsetzen mit frisch gemischten Einheiten empfohlen.
Reinigung Unmittelbar nach Gebrauch die gesamte Ausrüstung mit International GTA713 reinigen. Es wird empfohlen, die Spritzausrüstung mehrmals im Laufe des Tages durchzuspülen. Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Spritzmenge, der Temperatur sowie der vergangenen Zeit, einschließlich möglicher Verzögerungen ab. Sämtliche überschüssigen Materialien und leeren Behälter sind gemäß den örtlich geltenden Vorschriften/Gesetzen zu entsorgen.

 

Produkteigenschaften

Intertherm 715 ist zur Außenbeschichtung von Stahlflächen vorgesehen, die auf der Innenseite isoliert sind, damit die Objekttemperatur auf unter 100°C (212°F) gesenkt werden kann. Optimale Leistungseigenschaften werden bei einer Objekttemperatur unter 50°C (122°F) erzielt. Die Funktion der Beschichtung besteht darin, überhitzte oder schlecht isolierte Stellen optisch anzuzeigen und einen Hinweis auf die ungefähre Temperatur zu geben, die der Stahl an dieser Stelle erreicht hat. Die Beschichtung dient nicht dazu, das genaue Temperaturgefälle einer Oberfläche anzuzeigen; dazu sollten Thermoelemente verwendet werden.

Eine schrittweise Veränderung bei der Farbe tritt normalerweise dann auf, wenn sich die Oberflächentemperatur der Substrate in den folgenden Bereichen ändert:
&buLL; 180-220°C (356-428°F) Grün zu Blau
&buLL; 310-350°C (590-662°F) Blau zu Weiß

Liegt die normale Objekttemperatur dauernd bei 100°C oder darüber, führt dies in einem bestimmten Zeitraum zu einer allmählichen Veränderung des ursprünglichen Farbtons. Je weiter die Temperatur über 100°C liegt, desto schneller verändert sich der Farbton. Bei längerer Einwirkung von erhöhten Dauerbetriebstemperaturen kommt es bei der Beschichtung ebenfalls zu Farbtonveränderungen.

Die maximale dauerhafte Trockentemperatur-Beständigkeit von Intertherm 715 beträgt 350°C (662°F).

Intertherm 715 ist ein Warnsystem zur einmaligen Anzeige. Die Farbveränderung ist dauerhaft. Nach dem Warnhinweis auf einen Temperaturwechsel ist der Anstrich/die Beschichtung nach fachgerechter Oberflächenvorbereitung erneut aufzubringen.

Die typische Einsatzzeit dieser Beschichtung beträgt 16 bis 24 Monate; danach ist ein erneutes Beschichten erforderlich.

Beim Einsatz von Intertherm 715 auf einer anorganischen Zinkgrundierung muß das Auftragen genau gemäß der Filmstärken-Spezifikation erfolgen, da ein extrem dickes Auftragen Blasenbildung verursachen kann. Es ist zu prüfen, daß die anorganische Zinkgrundierung gründlich ausgehärtet ist bevor Intertherm 715 aufgetragen wird; hierbei sind dann die Aushärtungshinweise im jeweils zutreffenden Produkt-Datenblatt zu beachten.

Bei verwitterten Zinkstaub-Silikat-Grundanstrichen muß vor dem Auftragen von Intertherm 715 das Zinksalz restlos durch Spülen mit Wasser/Bürsten entfernt werden.

Intertherm 715 kann auf warmen Oberflächen zwischen 40-80°C (104-176°F) durch Verdünnen mit einem Teil International GTA713 zu einem Teil Intertherm 715 aufgetragen werden; das Auftragen erfolgt dann in mehreren dünnen Schichten bis zur spezifizierten Trockenschichtdicke.

Hinweis:
Die angegebenen VOC-Werte sind charakteristische Werte und dienen nur zur Orientierung. Schwankungen aufgrund von Farbtonunterschieden, normalen Fertigungstoleranzen und anderen Faktoren sind möglich.

Reaktive Zusätze mit niedrigem Molekulargewicht, die während der Trocknung bei Raumtemperatur in den Lackfilm eingebunden werden, haben ebenfalls Einfluss auf die nach Methode 24 der amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA bestimmten VOC-Werte.

 

Typischer Systemaufbau

Intertherm 715 kann direkt auf reinigungsgestrahlte Flächen aufgetragen werden. Jedoch werden zum Erzielen besserer Korrosionsschutzeigenschaften die folgenden Grundierungen empfohlen:
• Interzinc 22

Intertherm 715 wird normalerweise nur mit sich selbst als Endanstrich versehen.

Zu anderen geeigneten Grundbeschichtungsstoffen befragen Sie bitte International Protective Coatings.

 

Zusätzliche Information

Weitere Informationen über die im technischen Datenblatt verwendeten Industrienormen, Fachausdrücke und Abkürzungen finden Sie in den nachfolgenden Unterlagen, die Sie unter www.international-pc.com herunterladen können.

 

Sicherheitsratschläge

Dieses Produkt ist nur zum Auftragen durch Fachpersonal in einem industriellen Umfeld gemäß den Informationen in diesem Datenblatt, im Material Safety Data Sheet (Material-Sicherheits-Datenblatt) und auf den Behältern vorgesehen und ist nicht ohne Einbeziehung der Material Safety Data Sheets (MSDS) zu benutzen, die International Protective Coatings den Kunden zur Verfügung stellt.

Alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Applikation und dem Einsatz dieses Produktes sind gemäß den im Lande geltenden Normen, Vorschriften und Gesetzen zum Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz auszuführen.

Beim Schweißen oder Schneiden von Metall, das mit diesem Produkt beschichtet ist, werden Staub und Dämpfe freigesetzt, die den Einsatz einer persönlichen Schutzausrüstung erfordern und ein entsprechendes Abführen der Dämpfe fordern.

Bei Fragen zur Eignung dieses Produktes gibt International Protective Coatings weitere Auskunft.

 

Gebindegröße (typisch)

  Volumen (Liter) Gebindegröße (Liter)
Intertherm® 715 5 5

 

Lagerung und Haltbarkeit

Haltbarkeitsdauer bei 25 °C

Mindestens 12 Monate

Danach ist eine erneute Kontrolle erforderlich. Trocken lagern und vor Sonneneinstrahlung, Wärme und Funkenbildung schützen.

 

Diese Angaben stammen aus dem offiziellen Technischen Datenblatt von dem Lackhersteller. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit / fehlerhafte Angaben.
Wir bitten Sie, sich ausschließlich ans Technische Datenblatt des Herstellers zu halten, welches Sie weiter unten als PDF-Download finden.

Weiterführende Links zu "International, Intertherm 715"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "International, Intertherm 715"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

International, Intertherm 751CSA International, Intertherm 751CSA
Inhalt 3.74 Liter (179,14 € * / 1 Liter)
669,99 € *
International, Intertherm 50 International, Intertherm 50
Inhalt 5 Liter (28,00 € * / 1 Liter)
139,99 € *
International, Intertherm 228HS International, Intertherm 228HS
Inhalt 20 Liter (17,50 € * / 1 Liter)
349,99 € *
International, Intertherm 891 International, Intertherm 891
Inhalt 20 Liter (14,45 € * / 1 Liter)
288,99 € *
Zuletzt angesehen