International, Intertherm 751CSA

International, Intertherm 751CSA
669,99 € *
Inhalt: 3.74 Liter (179,14 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gebindegrösse in Liter:

International Farbtöne:

  • KB10215
Intertherm® 751CSA ist ein dickschichtiger, auf einem anorganischen Copolymer basierender... mehr
Produktinformationen "International, Intertherm 751CSA"

Intertherm® 751CSA ist ein dickschichtiger, auf einem anorganischen Copolymer basierender Zweikomponentenbeschichtungsstoff, der gegen hohe Temperaturen beständig ist. Der Beschichtungsstoff enthält blättchenförmige Aluminiumpigmente und wird durch herkömmliche Applikationsverfahren aufgebracht.

Intertherm® 751CSA ist ein neuartiger, hochleistungsfähiger Beschichtungsstoff, der mit Standardgeräten appliziert wird und gut bei Raumtemperatur trocknet. Gewährleistet den Korrosionsschutz von Stahlkonstruktionen sowohl beim Betrieb unter Witterungsbedingungen als auch unter einer Wärmedämmung bei zyklisch wechselnden Temperaturen im Bereich von –196°C (-321°F) bis 650°C (1202°F), ohne dass vor der Inbetriebnahme eine zusätzliche Wärmehärtung erforderlich ist.

 

Typischer Anwendungsbereich

Intertherm® 751CSA ist speziell für den Korrosionsschutz von Stahl unter einer Wärmedämmung in Bereichen vorgesehen, die zyklisch wechselndem Einfluss von Feuchte und Trockenheit ausgesetzt sind, und gewährleistet diesen Korrosionsschutz durch Barrierewirkung.

Das Produkt wird meist als Ein- oder Zweischichtsystem direkt auf Metalluntergründe aufgetragen und eignet sich gut als Instandhaltungsbeschichtung zur Abschwächung der schädigenden Wirkung von Korrosion unter der Dämmung.

Intertherm® 751CSA ist hervorragend gegen Thermoschocks bei plötzlichen Temperaturwechseln beständig und bietet für Stahlkonstruktionen, die unter zyklisch wechselnden Bedingungen zum Einsatz kommen, einen wirksamen Schutz. Das Produkt eignet sich zur Beschichtung heißer Flächen, die während des Betriebes Temperaturen bis zu 150°C (302°F) ausgesetzt sind.

Intertherm® 751CSA ist ein idealer Beschichtungsstoff für Chemieanlagen, Offshore-Anlagen, zum Einsatz in der Erdölverarbeitungsindustrie und im Kraftwerksbereich, insbesondere für Raffinerien und verfahrenstechnische Anlagen, Rohrleitungen, Schornsteine, Behälter, Fackelrohre, Abzüge, Öfen, Reaktoraußenteile, Kraftwerksanlagen, Entlüftungseinrichtungen u. a. Mit Intertherm® 751CSA können sehr viele gedämmte und ungedämmte Stahlbauteile nach der gleichen Spezifikation beschichtet werden, wodurch sich Beschichtungs- und Instandhaltungsaufgaben mit weniger Aufwand realisieren lassen.

 

Produktdaten

Farbton Aluminium
Glanzgrad Entfällt
Festkörpervolumen 61%
Empfohlene Schicktdicke Trockenschichtdicke: 100-200 μm (4-8 Mil)
Nassschichtdicke: 164-328 μm (6,6-13,1 Mil)
Theoretische Ergiebigkeit 3,49 m²/l (berechnet aus dem angegebenen Festkörpervolumen bei einer Trockenschichtdicke von 175 μm)
Praktische Ergiebigkeit Abhängig vom Applikationsverfahren bzw. Verlustfaktor
Applikationsmethode Airless-Spritzen, Druckluftspritzen, Pinsel, Rolle
Sicherheitsdaten
Flammpunkt Teil A 32 °C
Teil B 22 °C
Gemischt 25 °C
Spezifisches Gewicht 1,28 kg/l (10,7 lb/gal)
VOC-EU 332 g/kg¹


¹ EU-Richtlinie über die Begrenzung von Emissionenflüchtiger organischer Verbindungen (Richtlinie 1999/13/EG des Rates)

 

Trocknungs- und Härtungszeiten

Untergrundtemperatur 5 °C 15 °C 25 °C 40 °C
Handtrocken 2 h 1.5 h 1 h 30 min
Begehbar 18 h 12 h 10 h 8 h
Überstreichbarkeitsintervall, Minimum 1.5 d 1 d 16 h 12 h

 

Untergrundvorbereitung

Sämtliche zu beschichtenden Oberflächen müssen sauber, trocken und frei von jeglichen Verunreinigungen sein. Vor dem Aufbringen des Beschichtungsstoffes sind alle Oberflächen zu prüfen und gemäß ISO 8504:2000 zu bearbeiten.

Öl und Fett sind gemäß SSPC-SP1 durch Lösemittelreinigung zu entfernen.

Stahl:
Optimaler Korrosionsschutz und Temperaturbeständigkeit wird erzielt, wenn der Stahluntergrund mit scharfkantigem Strahlgut mind. auf Sa2½ (ISO 8501-1:2007) oder SSPC-SP6 vorbereitet wird. Falls zwischen dem Reinigungsstrahlen und dem Auftrag von Intertherm® 751CSA eine Oxidation der Oberfläche erfolgte, ist die Oberfläche erneut auf die angegebene optische Qualität zu strahlen. Beim Reinigungsstrahlen aufgetretene Oberflächenfehler sind auszuschleifen, zu verfüllen oder auf fachgerechte Art zu behandeln. Es wird ein scharfkantiges Oberflächenprofil von 50 μm (2 Mil) empfohlen.

Maschinelle Reinigung (Nur für kleine Flächen):
Wenn es die Betriebsbedingungen erlauben, kann Intertherm® 751CSA auf Oberflächen appliziert werden, die mit maschinell angetriebenen Werkzeugen mindestens auf den Reinheitsgrad SSPC-SP11 vorbereitet wurden und ein unregelmäßiges Profil mit einer Rautiefe von ca. 40 μm (1,6 Mil) aufweisen. Zur Beachtung: Zunder ist vollständig zu entfernen. Oberflächen, die nicht angemessen vorbehandelt werden können, sind durch Reinigungsstrahlen der betreffenden Stellen auf mindestens SA 2,5 (ISO 8501-1:2007) oder SSPC-SP6 vorzubereiten. Bitte wenden Sie sich an International Protective Coatings, bevor Sie mit der Verarbeitung des Produktes beginnen, um die neuesten technischen Hinweise für diesen Anwendungsfall zu erhalten.

Druckwasserstrahlen/Nassstrahlen:
Weitere Angaben zur Untergrundvorbehandlung finden Sie in den Verarbeitungshinweisen für Intertherm® 751CSA.

Nichtrostender Stahl:
Die zu beschichtende Oberfläche muss sauber, trocken und frei von metallischen Korrosionsprodukten sein. Oberfläche leicht mit einem nichtmetallischen und chloridfreien Strahlmittel (z. B. Aluminiumoxid oder Granat) sweepen, um ein zur Verankerung des Beschichtungsstoffes geeignetes Oberflächenprofil von ca. 50 μm (2 Mil) zu erhalten.

 

Verarbeitung

Mischung Das Produkt wird in zwei Gebinden als eine Einheit geliefert. Stets eine komplette Einheit in den gelieferten Anteilen mischen. Nach dem Mischen einer Einheit ist diese innerhalb der angegebenen Topfzeit zu verbrauchen.
(1) Basis (Teil A) mit einem Rührgerät aufrühren
(2) Den gesamten Härter (Teil B) mit der Basis (Teil A) zusammenschütten und gründlich mit dem Rührgerät mischen
Mischungsverhältnis 54 Teil(e) : 1 Teil(e) (Volumenteile)
Topfzeit 5 °C - 2 h
15 °C - 2 h
25 °C - 1.5 h
40 °C - 1 h
Airless-Spritzen Empfohlen
Düsenbereich 0,38-0,48 mm (15-19 Tausendst.)
Gesamter Flüssigkeitsdruck an der Spritzdüse nicht unter 141 kg/cm² (2005 psi)
Drucktopf-Verfahren Geeignet
Pistole: DeVilbiss MBC oder JGA
Druckl.-Klappe: 704 oder 765
Flüssigk.-Düse: E
Druckluftspritzen Geeignet
Geeignete Ausrüstung anerkannter Hersteller verwenden.
Pinsel Geeignet
Es kann ein typischer Wert von 40-75 μm (1,6-3,0 Mil) erzielt werden.
Rolle Geeignet
Es kann ein typischer Wert von 50-100 μm (2,0-4,0 Mil) erzielt werden.
Verdünnung International GTA007
Die Zugabe von Verdünnung ist normalerweise nicht erforderlich. Bitte kontaktieren sie unseren lokalen Ansprechpartner für Hinweise zur Applikation bei extremen Bedingungen.
Nicht stärker verdünnen als die örtlichen umweltspezifischen Vorschriften zulassen
Reiniger International GTA007
Arbeitsunterbrechung Material darf nicht in Schläuchen, Pistole oder Spritzgerät bleiben. Die gesamte Ausrüstung mit International GTA007 gründlich durchspülen. Nach dem Mischen der Farbeinheiten sollten diese nicht wieder in geschlossenen Behältern weiter aufbewahrt werden; nach längerer Unterbrechnung wird ein Fortsetzen mit frisch gemischten Einheiten empfohlen.
Reinigung Unmittelbar nach Gebrauch die gesamte Ausrüstung mit International GTA007 reinigen. Es wird empfohlen, die Spritzausrüstung mehrmals im Laufe des Tages durchzuspülen. Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Spritzmenge, der Temperatur sowie der vergangenen Zeit, einschließlich möglicher Verzögerungen ab. Sämtliche überschüssigen Materialien und leeren Behälter sind gemäß den örtlich geltenden Vorschriften/Gesetzen zu entsorgen.

 

Produkteigenschaften

Das exakte Beschichtungssystem ist abhängig von den jeweiligen Projektanforderungen und Gegebenheiten. Bitte kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner bei International Protective Coatings.

Bitte machen Sie sich vor der Verwendung des Produkts mit den genauen Verarbeitungshinweisen für Intertherm® 751CSA vertraut.

Intertherm® 751CSA eignet sich zum Einsatz auf Stahlkonstruktionen in Fällen, in denen ein ständiger direkter Kontakt mit der Dämmung besteht, und die anhaltenden Betriebstemperaturen ausgesetzt sind, die von Raumtemperatur bis 400° C reichen.

Für den Temperaturbereich von 400°C (752°F) bis 650°C (1202°F) kontaktieren Sie bitte International Paint für weitergehende Informationen.

Intertherm® 751CSA wird normalerweise als Zweischichtsystem in einer Schichtdicke von je 100 μm (4 Mil) direkt auf fachgerecht vorbereitete Stahluntergründe aufgetragen, sodass ein Beschichtungssystem mit einer Gesamttrockenschichtdicke von 200 μm (8 Mil) entsteht. Es sind auch Anwendungen in Schichtdicken bis zu 200 μm (8 Mil) in einer Schicht möglich. Die applizierte Gesamttrockenschichtdicke sollte jedoch stets unter 350 μm (14 Mil) liegen.

Um einen guten Korrosionsschutz zu gewährleisten, muss für das System eine Mindesttrockenschichtdicke von 150 μm (6 Mil) erreicht werden. In der Praxis sollte dies einer Spezifikation entsprechen, in der mindestens 175 μm (7 Mil) vorgeschrieben sind.

Wird Intertherm® 751CSA mittels Pinsel oder Rolle aufgetragen, sind eventuell mehrere Schichten erforderlich, um die vorgeschriebene Gesamttrockenschichtdicke des Systems zu erzielen.

Intertherm® 751CSA kann auf heiße Oberflächen mit Oberflächentemperaturen bis zu 150°C (302°F) appliziert werden. Damit eignet sich das Produkt insbesondere für den Einsatz bei periodischen Betriebsunterbrechungen zu Wartungszwecken, ohne dass vor der Wiederaufnahme des Betriebes eine zusätzliche Wärmehärtung der beschichteten Komponenten notwendig ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Verarbeitungshinweisen für Intertherm 751 CSA.

Bei mehrschichtigem Auftrag erreicht man eine optimale Haftung zwischen den Schichten am besten durch einen möglichst kurzen Überarbeitungszeitraum.

Intertherm® 751CSA reagiert mit Luftfeuchtigkeit, deshalb sollte der Behälter mit dem Beschichtungsstoff stets geschlossen gehalten werden. Wird dies nicht beachtet, kommt es zur Hautbildung auf dem Beschichtungsstoff und die Reaktion führt zu einer limitierten Topfzeit.

Beim Aufbringen von Intertherm® 751CSA in geschlossenen Räumen ist für eine ausreichende Be-und Entlüftung zu sorgen.

Die Objekttemperatur muss stets mindestens 3°C (5°F) über dem Taupunkt liegen.

Wie bei vielen Produkten, die plättchenförmige Aluminiumpigmente enthalten, kann die Oberfläche von Intertherm® 751CSA an Stellen, die kleinere mechanische Beschädigungen usw. aufweisen, ‚poliert’ aussehen. Dies ist jedoch eine rein optische Erscheinung und wirkt sich nicht auf die Korrosionsschutzeigenschaften der Beschichtung aus.

Hinweis:
Die angegebenen VOC-Werte sind charakteristische Werte und dienen nur zur Orientierung. Schwankungen aufgrund von Farbtonunterschieden, normalen Fertigungstoleranzen und anderen Faktoren sind möglich.

Reaktive Zusätze mit niedrigem Molekulargewicht, die während der Trocknung bei Raumtemperatur in den Lackfilm eingebunden werden, haben ebenfalls Einfluss auf die nach Methode 24 der amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA bestimmten VOC-Werte.

 

Typischer Systemaufbau

Intertherm® 751CSA wird normalerweise direkt auf Metalluntergründe appliziert und bei Auftrag unter einem Wärmedämmsystem normalerweise nur mit sich selbst überarbeitet.

Intertherm® 751CSA kann zur farblichen Kennzeichnung überarbeitet werden. Die neuesten technischen Hinweise erhalten Sie von International Protective Coatings.

 

Zusätzliche Information

Weitere Informationen über die im technischen Datenblatt verwendeten Industrienormen, Fachausdrücke und Abkürzungen finden Sie in den nachfolgenden Unterlagen, die Sie unter www.international-pc.com herunterladen können.

 

Sicherheitsratschläge

Dieses Produkt ist nur zum Auftragen durch Fachpersonal in einem industriellen Umfeld gemäß den Informationen in diesem Datenblatt, im Material Safety Data Sheet (Material-Sicherheits-Datenblatt) und auf den Behältern vorgesehen und ist nicht ohne Einbeziehung der Material Safety Data Sheets (MSDS) zu benutzen, die International Protective Coatings den Kunden zur Verfügung stellt.

Alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Applikation und dem Einsatz dieses Produktes sind gemäß den im Lande geltenden Normen, Vorschriften und Gesetzen zum Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz auszuführen.

Beim Schweißen oder Schneiden von Metall, das mit diesem Produkt beschichtet ist, werden Staub und Dämpfe freigesetzt, die den Einsatz einer persönlichen Schutzausrüstung erfordern und ein entsprechendes Abführen der Dämpfe fordern.

Bei Fragen zur Eignung dieses Produktes gibt International Protective Coatings weitere Auskunft.

 

Gebindegröße (typisch)

  Volumen (Liter) Gebindegröße (Liter)
Intertherm® 751CSA Teil A 3.67 20
Intertherm® 751CSA Teil B 0.07 5

 

Lagerung und Haltbarkeit

Haltbarkeitsdauer bei 25 °C

Mindestens 12 Monate

Danach ist eine erneute Kontrolle erforderlich. Trocken lagern und vor Sonneneinstrahlung, Wärme und Funkenbildung schützen.

 

Diese Angaben stammen aus dem offiziellen Technischen Datenblatt von dem Lackhersteller. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit / fehlerhafte Angaben.
Wir bitten Sie, sich ausschließlich ans Technische Datenblatt des Herstellers zu halten, welches Sie weiter unten als PDF-Download finden.

Weiterführende Links zu "International, Intertherm 751CSA"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "International, Intertherm 751CSA"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

International, Intertherm 50 International, Intertherm 50
Inhalt 5 Liter (28,00 € * / 1 Liter)
139,99 € *
International, Interline 925 International, Interline 925
Inhalt 20 Liter (18,75 € * / 1 Liter)
374,99 € *
International, Interline 399 International, Interline 399
Inhalt 20 Liter (15,00 € * / 1 Liter)
299,99 € *
International, Interline 910 International, Interline 910
Inhalt 20 Liter (18,50 € * / 1 Liter)
369,99 € *
International, Interline 850 International, Interline 850
Inhalt 20 Liter (15,00 € * / 1 Liter)
299,99 € *
Zuletzt angesehen